Fünf effektive Wege zu verlassen, dass die Arbeit rauchen

Die Entscheidung, dass Sie jetzt bereit sind, das Rauchen aufzuhören ist nur die halbe Miete. Zu wissen, wo Sie auf Ihrem Weg beginnen zu werden rauchfrei kann Ihnen helfen, den Sprung zu nehmen. Wir haben einige effektive Möglichkeiten für Sie zusammengestellt Rauchen heute zu stoppen.

Der Tabakkonsum und Exposition gegenüber Rauch aus zweiter Hand ist verantwortlich für mehr als 480.000 Todesfälle pro Jahr in den Vereinigten Staaten, nach der American Lung Association.

Die meisten Menschen kennen die zahlreichen gesundheitlichen Risiken, die von Zigarettenrauchen entstehen und noch „Tabakkonsum weiterhin die häufigste Ursache für vermeidbare Todesfälle und Krankheit sein“ in den USA

Das Rauchen ist nicht ein einzelnes Ereignis, das an einem Tag geschieht; es ist eine Reise. Durch Aufhören, werden Sie Ihre Gesundheit und die Qualität und die Dauer des Lebens, sowie das Leben der Menschen in Ihrer Umgebung verbessern.

Rauchen aufzuhören, müssen Sie nicht nur Ihr Verhalten ändern und zu bewältigen mit den Entzugserscheinungen erlebten aus Ausschneiden Nikotin, aber Sie müssen auch andere Wege finden, um Ihre Stimmung zu verwalten.

Mit dem richtigen Spiel-Plan, können Sie frei von Nikotinsucht brechen und Kick der Gewohnheit für gut. Hier sind fünf Möglichkeiten der Raucherentwöhnung zu bewältigen.

Bereiten Sie sich für beenden Tag

Sobald Sie mit dem Rauchen aufhören haben sie entschieden hat, können Sie einen Tag beenden zu setzen. Wählen Sie einen Tag, der nicht zu weit in der Zukunft ist (so dass Sie nicht Ihre Meinung ändern), aber was gibt Ihnen genügend Zeit zur Vorbereitung.

Es gibt mehr Möglichkeiten, das Rauchen aufzuhören, aber letztlich müssen Sie entscheiden, ob Sie zu gehen:

  • beenden abrupt oder Rauchen weiter rechts bis Ihrem Tag beenden und dann aufhören
  • verlassen nach und nach, oder reduzieren Sie Ihre Zigarette Aufnahme langsam, bis der Zeitpunkt beenden und dann aufhören

Forschung, die mit der Verringerung Rauchen abruptes Aufhören Vergleich festgestellt, dass weder überlegen produzierte Raten über den anderen beenden, so wählen Sie die Methode, die am besten zu Ihnen passt.

Hier sind einige Tipps von der American Cancer Society empfiehlt Ihnen helfen, für Ihren Tag beenden vorzubereiten:

  • Sagen Sie Freunde, Familie und Mitarbeiter über Ihren Tag beenden.
  • Werfen Sie alle Zigaretten weg und Aschenbecher.
  • Entscheiden Sie, ob Sie „cold turkey“ oder verwenden Sie Nikotinersatztherapie (NRT) oder andere Arzneimittel gehen wird.
  • Wenn Sie eine Stop-Raucher-Gruppe teilzunehmen, melden Sie sich jetzt.
  • Eindecken auf mündliche Ersatzstoffe, wie zum Beispiel harte Bonbons, Kaugummi, Karottenstifte, Kaffee Rührwerke, Strohhalme und Zahnstochern.
  • Ein Fördersystem, wie zum Beispiel ein Familienmitglied auf, die erfolgreich beendet worden und ist glücklich, Ihnen zu helfen.
  • Fragen Sie Freunde und Familie, die rauchen, nicht um Sie zu rauchen.
  • Wenn Sie versucht haben, bevor zu beenden, darüber nachzudenken, was funktioniert hat und was nicht.

Tägliche Aktivitäten – wie am Morgen aufstehen, um eine Mahlzeit Finishing und eine Kaffeepause – können oft auslösen Ihren Drang, eine Zigarette zu rauchen. Aber bricht die Verbindung zwischen dem Auslöser und dem Rauchen ist ein guter Weg, um Ihnen zu helfen, den Drang zu kämpfen, um zu rauchen.

Auf Ihrem beenden Tag:

  • Überhaupt nicht rauchen.
  • Bleibe beschäftigt.
  • Beginnen Nutzung Ihrer NRT, wenn Sie gewählt haben, zu verwenden.
  • Nehmen Sie an einem Rauchentwöhnungs Gruppe oder folgen einem Selbsthilfe-Plan.
  • Trinken Sie mehr Wasser und Saft.
  • Trinken weniger oder kein Alkohol.
  • Vermeiden Sie Personen, die rauchen.
  • Vermeiden Sie Situationen, in denen Sie einen starken Drang zu rauchen.

Sie fühlen sich mit ziemlicher Sicherheit den Drang, viele Male während Ihres verlassen Tag zu rauchen, aber es wird passieren. Die folgenden Aktionen können Ihnen helfen, den Drang zu rauchen zu kämpfen:

  • Verzögerung , bis das Verlangen Pass. Der Drang , häufig zu rauchen kommt und geht innerhalb von 3 bis 5 Minuten.
  • Tiefer Atemzug. Atmen Sie langsam durch die Nase für eine Anzahl von drei und Ausatmen durch den Mund für eine Anzahl von drei. Visualisieren Sie Ihre Lungen mit frischer Luft zu füllen.
  • Wasser trinken Schluck für Schluck , das Verlangen zu schlagen.
  • Tun Sie etwas anderes , sich abzulenken. Geht vielleicht für einen Spaziergang.

die vier Ds Erinnern Sie können oft helfen, über Ihre Bewegungsdrang zu leuchten.

Verwenden NRTs

cold turkey, oder ohne die Hilfe von NRT Rauchen, Medikamente oder Therapie, ist ein beliebter Weg, das Rauchen aufzugeben. Allerdings sind nur etwa 6 Prozent davon beenden Versuche erfolgreich sind. Es ist leicht zu unterschätzen, wie stark wirklich Nikotinabhängigkeit ist.

NRT kann das Verlangen und Entzugserscheinungen reduzieren Sie erfahren, dass Ihr Versuch, das Rauchen aufzugeben behindern. NRTs sind entworfen, um Ihren Körper aus Zigaretten entwöhnen und Sie mit einer kontrollierten Dosis Nikotin liefern, während Sie von der Exposition gegenüber anderen Chemikalien in Tabak gefunden zu schonen.

Die US Food and Drug Administration (FDA) hat fünf Arten von NRT genehmigt:

  • Flecken auf der Haut
  • Kaugummi
  • Pastillen
  • Nasenspray (verschreibungspflichtig)
  • Inhalator (verschreibungspflichtig)

Wenn Sie den NRT Weg zu gehen entschieden haben, besprechen Sie Ihre Dosis mit einem Arzt, bevor Sie mit dem Rauchen aufzuhören. Denken Sie daran, dass, während Sie eher das Rauchen mit NRT beenden, ist das Ziel Ihre Sucht nach Nikotin ist insgesamt zu beenden, und zwar nicht nur Tabak zu beenden.

Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Schwindel, Schwäche, Übelkeit, Erbrechen, schnellen oder unregelmäßigen Herzschlag, Mundprobleme oder Hautschwellung während der Verwendung dieser Produkte.

Betrachten Sie nicht-Nikotin Medikamente

Die FDA genehmigt zwei nicht-nikotinhaltigen Medikamenten Rauchern zu helfen, aufzuhören. Dies sind Bupropion (Zyban) und Vareniclin (Chantix).

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie glauben, dass Sie eine dieser versuchen möchte helfen Sie mit dem Rauchen aufhören, wie Sie ein Rezept benötigen.

Bupropion wirkt auf Chemikalien im Gehirn, die eine Rolle bei der Nikotin-Sucht spielen und reduziert das Verlangen und Symptome von Nikotin-Entzug. Bupropion ist für 12 Wochen in Tablettenform eingenommen, aber wenn man erfolgreich das Rauchen in dieser Zeit verlassen haben, können Sie es für eine weitere 3 bis 6 Monate, um das Risiko des Rauchens Rückfall zu reduzieren.

Vareniclin stört die Nikotin-Rezeptoren im Gehirn, die bei der Verringerung der Freude führt, die Sie von dem Tabakkonsum zu erhalten, und verringert Nikotinentzugserscheinungen. Vareniclin ist für 12 Wochen verwendet, aber auch hier, wenn Sie erfolgreich die Gewohnheit getreten, dann können Sie das Medikament für weitere 12 Wochen nutzen, um das Rauchen Rezidivrisiko zu reduzieren.

Risiken bei der Verwendung dieser Medikamente gehören Verhaltensänderungen, depressive Verstimmung, Aggressivität, Feindseligkeit und Selbstmordgedanken oder Aktionen.

Sucht Verhaltens Unterstützung

Die emotionale und körperliche Abhängigkeit Sie auf dem Rauchen haben, macht es schwierig, von Nikotin nach dem verlassenen Tag zu. Zu beenden, müssen Sie diese Abhängigkeit bekämpfen. Beratung Der Versuch, Selbsthilfematerialien und Support-Services können Ihnen helfen, durch diese Zeit zu bekommen. Als Ihre körperlichen Symptome besser im Laufe der Zeit, so wird Ihre emotionalen.

wie NRT, Bupropion und Vareniclin – – Medikamente der Kombination mit Verhalten Unterstützung wurde um bis zu 25 Prozent die Chancen für langfristige Raucherentwöhnung zu erhöhen demonstriert.

Behavioral Unterstützung kann von schriftlichen Informationen und Ratschläge zur Gruppentherapie oder eine individuelle Beratung in Person reichen, per Telefon oder online. Selbsthilfe Materialien wahrscheinlich Anstieg beenden Raten im Vergleich ohne Unterstützung überhaupt, aber alles in allem individuelle Beratung ist die effektivste Verhaltensunterstützungsverfahren.

Das National Cancer Institute (NCI) bieten Hilfe für jeden, der das Rauchen durch ihre Unterstützung Dienste beenden möchte:

  • Rauchen Helpline: 1-877-44U-VERL (1-877-448-7848)
  • lokaler und staatlicher Quitlines: 1- 800-QUIT-NOW (1-800-784-8669)
  • Livehelp Online-Chat
  • Rauchfreie Website
  • SmokefreeTXT SMS-Service
  • zwitschern
  • Facebook
  • instagram

Selbsthilfegruppen, wie NicA (NICA) können nützlich erweisen. Nica wendet den 12-Schritt-Prozess der Anonyme Alkoholiker zu Tabaksucht. Sie können Ihre nächste NICA Gruppe mit ihrer Website oder telefonisch unter 1-877-try-NICA (1-877-879-6422) finden.

Versuchen Sie alternative Therapien

Einige Leute finden, alternative Therapien nützlich sie zu helfen, das Rauchen aufzugeben, aber es gibt derzeit keine starken Hinweise darauf, dass jeder von ihnen wird Ihre Chancen, rauchfrei zu verbessern, und in einigen Fällen können diese Methoden tatsächlich dazu führen, die Person mehr zu rauchen .

Einige alternative Methoden, um Sie mit dem Rauchen aufhören könnten gehören:

  • Filter
  • Rauchen Abschreckungs
  • elektronische Zigaretten (Zigaretten-e)
  • Tabakstreifen und Stöcke
  • Nikotin Getränke, Lutscher, Strohhalme und Lippenbalsam
  • Hypnose
  • Akupunktur
  • Magnettherapie
  • Kaltlasertherapie
  • Kräuter und Ergänzungen
  • Yoga, Achtsamkeit und Meditation

Das Rauchen erfordert Planung und Engagement – nicht Glück. Entscheiden Sie sich für einen persönlichen Plan Tabakkonsum zu stoppen und eine Verpflichtung, sich daran zu halten zu machen.

Wiegen Sie alle Ihre Möglichkeiten und entscheiden, ob Sie eine Raucherentwöhnungs Klasse teilnehmen wollen, eine Quitline rufen, gehen Sie zu einem Support-Sitzung, suchen Online-Support oder Selbsthilfe Anleitungen oder NRTs oder Medikamente verwenden. Eine Kombination von zwei oder mehreren dieser Verfahren wird Ihre Chancen, rauchfrei verbessern.