Die Top 7 Ätherische Öle für Angst

Ätherische Öle sind seit Jahrhunderten, aus so weit wie biblischen Tagen um sind , als Jesus mit Weihrauch und Myrrhe bei seiner Geburt gesalbt wurde. Sie wurden seit der Antike in verschiedenen Kulturen eingesetzt, darunter China, Ägypten, Indien und Südeuropa. Einige ätherische Öle haben auch die Toten als Teil der Einbalsamierung angewendet. Wir wissen das , weil Rückstände in Gräber datieren mehr als 2000 Jahre alt gefunden worden! Ätherische Öle sind auch weit verbreitet in der Aromatherapie, die von Französisch Chirurg Jean Valnet vorgeschoben wurde, die gelernt , dass ätherische Öle behandeln Soldaten im Zweiten Weltkrieg helfen könnten – eine Zeit , als Medikamente waren knapp.

Die Schönheit von ätherischen Ölen ist , dass sie von den Blumen, Blättern, Rinde oder Wurzeln von Pflanzen natürlich, extrahiert sind. Während es am besten, um sicherzustellen , dass Sie reine ätherische Öle verwenden, was bedeutet , Öle , die mit Chemikalien oder Zusatzstoffe nicht verdünnt haben, können sie die dringend benötigte Linderung und Heilung für eine Vielzahl von Beschwerden, unter anderem als bieten natürliche Heilmittel für Angst .

Beste Ätherische Öle für Angst

Angst ist ein harter Kampf Tag für Tag Gesicht, die eine natürliche Lösung macht mit, wie eine ätherische Ölmischung, eine aktuelle Studie von 2014 des American College of Healthcare Sciences important.In, 58 Hospizpatienten Handmassagen gegeben wurden einmal ein Tag für eine Woche mit einer ätherischen Ölmischung in 1,5 Prozent Verdünnung mit süßem Mandelöl. Die ätherische Ölmischung bestand aus diesen ätherischen Ölen in gleichen Verhältnissen von Bergamotte, Weihrauch und Lavendel. Alle Patienten, die die Aromatherapie Handmassage erhielten berichteten wenige Schmerzen und Depression, dass die Aromatherapie-Massage mit dieser ätherischen Ölmischung Abschluss ist effektiver für die Schmerzen und Depressionen Management als Massage allein.

Hier sind einige der besten ätherischen Ölen für Angst:

1. Lavendel ( Lavandula angustifolia )

Sie gilt als die häufigste ätherisches Öl, Lavendelöl Vorteile umfassen, die eine beruhigende, entspannende Wirkung. Es ist ein Nervensystem stärk betrachtet und hilft bei der inneren Ruhe, Schlaf, Unruhe, Reizbarkeit, Panikattacken, nervösen Mägen und allgemeiner nervöser Spannung.

Das Handbuch der Ätherische Öle: Wissenschaft, Technologie und Anwendungen, Second Edition stellt fest , dass es eine Reihe von klinischen Studien, die das Einatmen von Lavendel ätherisches Öl beteiligt , die einen zeigen Verringerung der Stress und Angst. Eine Studie mit oralem ätherisches Lavendelöl über Kapseln festgestellt , dass Herzfrequenzvariation deutlich erhöht im Vergleich zum Placebo , während Sie eine angstauslösende Film. Dies deutete darauf hin , dass Lavendel anxiolytische Effekte hatte.

Weitere Untersuchungen zeigen, Lavendel Fähigkeit Angst bei Patienten koronaren Bypass-Operation und bei Menschen, Besuch beim Zahnarzt unterziehen zu senken.

2. Rose ( Rosa damascena )

Einer der Vorteile von Rosenöl ist es sehr auf das emotionale Herz Absetzen und vielleicht die zweitbeliebteste nach Lavendel zur Linderung von Angst und Depression, mit Panikattacken zu helfen, sorgen machen und Schock. In der Studie von Frauen , die schwanger ist zum ersten Mal in dem veröffentlichten waren iranischer Rothalbmond Medical Journal , eine Gruppe von Frauen , die eine 10-minütige Inhalation und Fussbad mit Rosenöl, erhielt eine andere Gruppe ein 10-minütigen Warm-Wasser footbath empfangen wurde, und sie waren im Vergleich zu einer Kontrollgruppe. Die Ergebnisse zeigten , Aromatherapie und footbath reduziert Angst in einer aktiven Phase in Nulliparae.

3. Vetiver ( Vetiveria zizanioides )

Vetiver Öl hat eine ruhige, Erdung und beruhigende Energie, oft in Trauma hilft mit Selbstbewusstsein, Ruhe und Stabilisierung. Ein Nervensystem Tonic, nimmt es jitteriness und Überempfindlichkeit und ist in Panikattacken und Schock ebenfalls nützlich. Eine Studie , veröffentlicht in Naturstoff – Forschung , die Angst-ähnliches Verhalten bei Ratten untersucht Schluss gekommen , dass Vetiveröls bei der Senkung der Angst Effekte nützlich sein können, wenn mehr Forschung nötig ist , um dieses Ergebnis zu bestätigen.

4. Ylang Ylang ( Ylang-Ylang )

Das beliebte ätherische Öl kann Angst und Depression wegen seiner beruhigenden und erhebenden Effekten behandeln. Ylang Ylang hilft mit Fröhlichkeit, Mut, Optimismus und beruhigt Ängstlichkeit. Es kann Herz Agitation beruhigen und nervöses Herzklopfen und ein mäßig starkes Beruhigungsmittel, die mit Schlaflosigkeit helfen können.

In einer Studie 2006 unter Leitung von Geochang Provincial College in Korea, Ylang-Ylang-Öl verwendet wird, zusammen mit Bergamotte und Lavendel Ölen, einmal täglich für 4 Wochen reduziert psychische Stressreaktionen und Serum-Cortisol-Spiegel, sowie den Blutdruck von Kunden mit ätherischem Hypertonie. Seien Sie vorsichtig bei Ylang-Ylang mit, wie es sensibilisierende oder hautreizend sein kann; Verwendung unter den Bedingungen der niedrigen Blutdruck vermeiden.

5. Bergamot ( Citrus bergamia )

Bergamotte wird allgemein in Earl Grey Tee gefunden und hat einen unverwechselbaren floralen Geschmack und Aroma. Bergamotteöl wirkt beruhigend und häufig zur Behandlung von Depressionen durch Energie bereitstellt; jedoch kann es auch mit Schlaflosigkeit helfen , Entspannung verursachen und verringert agitation.It ist nachgewiesen worden, Corticosteron Reaktion auf Stress bei Ratten zu verringern, und eine weitere interessante Studie im Jahr 2011 durchgeführt , stellt die Hypothese auf, dass Aufbringen ätherisches Öl gemischt , die Bergamotte für die Teilnehmer beinhalten hilft bei der Behandlung von Depressionen oder Angst. Das gemischte ätherische Öl bestand aus Lavendel und Bergamotte Ölen.

Verglichen mit dem Placebo, gemischt ätherisches Öl signifikant verursacht natürliche Weise den Blutdruck zu senken und die Pulsfrequenz und die Teilnehmer in der gemischten ätherischen Öl Gruppe bewertet sich als ruhiger und entspannter als die Kontrollgruppe. Bergamotte ist im Allgemeinen sicher, aber es ist photosensitizing, was bedeutet es das Risiko von Sonnenbrand und Hautausschlag erhöhen. Es ist am besten Gebrauch innerhalb von 12 Stunden der Sonneneinstrahlung zu vermeiden.

6. Kamillen ( Römische Kamille )

Eine ruhige, beruhigender Duft, Kamille Vorteile innere Harmonie und verringert Reizbarkeit, Grübeln, Angst und Sorge. Eine explorative Studie an der University of Pennsylvania School of Medicine an der antidepressiven Wirkung in Kamille ergab, dass dieses ätherische Öl eine klinisch bedeutsame Antidepressivum Aktivität bereitstellen, die zusätzlich zu ihrer zuvor beobachtete anxiolytische Aktivität auftritt.

Eine weitere Studie des National Center for Complementary und Integrative Health veröffentlicht wurde, fand, dass Kamille Kapseln wurden Angstsymptome zu lindern gezeigt. Kamillenöl ist im Allgemeinen sicher, mit Ausnahme von einigen kleinen Allergierisiko, vor allem mit jedem, der eine Allergie hat auf Ragweed.

7. Weihrauch ( Boswellia carteri oder Boswellia sacra )

Weihrauch ist für die Behandlung von Depression und Angst , weil es eine beruhigende und ruhige Energie sowie geistige Erdung zur Verfügung stellt. In der Aromatherapie, hilft es , Meditation zu vertiefen und den Geist zu beruhigen. Gemischt mit Bergamotte und Lavendel Ölen in einem 1: eine positive Wirkung auf Schmerzen und Depressionen in Hospiz – Patienten hat mit Krebs im Endstadium in einer Keimyung Studie der Universität in Korea 1 – Verhältnis in einer Aroma Handmassage, wurde Weihrauch gefunden.