Die frühen Symptome von Diabetes, die Sie wissen sollten

Diabetes kann schwierig sein, zu beschäftigen. Genau aus diesem Grunde ist es wichtig, die ersten Anzeichen von Diabetes bei Frauen zu kennen und es unter Kontrolle zu bekommen. Achten Sie auf Symptome, so dass Sie die richtigen Schritte unternehmen können, und verhindern, dass es Ihr Leben aus zu steuern. es ist besser, Probleme im Keim zu ersticken, bevor sie aus der Hand. Ein solches mögliches Problem ist Diabetes, der auch als stille Krankheit aufgrund seiner sehr milden ersten Anzeichen bekannt ist. Aber mit dem richtigen Bewusstsein und Aufmerksamkeit, können Sie mit Diabetes beschäftigen und verantwortlich für Ihr Leben.

Erkennen Symptome von Diabetes in Women

1. Sie haben unerklärlichen Gewichtsverlust und Gewinn

Sie mögen denken, dass Sie Gewicht wegen einer erfolgreichen Crash-Diät verlieren. Aber was, wenn es wegen des Glukosespiegel eintaucht? Wenn Sie Typ-2-Diabetes haben, sind Ihre Zellen nicht genug Glukose bekommen. Ihr Körper ist nicht in der Lage Kalorien effektiv zu nutzen, auch wenn Sie eine gesunde Ernährung zu essen. Ebenso kann plötzliche Gewichtszunahme auch eine Warnung Glocke sein.

2. Sie erhalten morgendliche Übelkeit und Erbrechen

Während dies ein weit verbreitetes Symptom der Schwangerschaft ist, ist dies auch ein frühes Typ-1-Diabetes Symptome bei Frauen. Wenn Sie eine Schwangerschaft planen, müssen Sie besondere Maßnahmen ergreifen, um Probleme zu vermeiden, wie Geburtsfehler. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Frauenarzt und geht für ein gründliches Check-up.

3. Sie pinkeln ein bisschen zu viel

Wenn Ihr Körper nicht in der Lage ist, genügend Insulin zu machen, gibt es einen Überschuss an Glukose. Die Nieren reagieren dann die Glukose durch häufiges Urinieren zu spülen. Wenn Sie die Toilette ein bisschen zu oft besuchen, sollten Sie sich selbst überprüft Typ-2-Diabetes auszuschließen.

4. Sie fühlen durstig

Dies ist ein Typ-2-Diabetes Symptome bei Frauen. Da Ihr Körper viel Flüssigkeit wird eliminiert, fühlen Sie sich nach links durstiger. Sie sind auch mit einem trockenen Mund und trockene Haut durch Austrocknung gesattelt.

5. Sie fühlen sich hungrig die ganze Zeit

es dürstet nicht nur, dass Sie kämpfen. Wenn Sie an Typ-2-Diabetes haben, kann Sie Ihr Körper produziert nicht genügend Insulin, um Glukose zu den Zellen zu bringen. Und wenn Ihr Körper nicht Nahrung in Glukose umwandeln kann, wider Ihre Zellen Insulin, was Sie hungrig und müde fühlen.

6. Sie haben verschwommene Sicht

Wenn Sie hohe Zuckerspiegel haben, arbeiten die Muskeln der Augenlinsen schwer zu konzentrieren. Die Linsen selbst können auch negativ beeinflusst werden, wenn Diabetes nicht verwaltet wird. Dies ist ein weiteres frühes Zeichen von Diabetes und kann sowohl Typ-1- und Typ-2-Diabetes gefunden werden.

7. Ihre Wunden heilen langsamer als üblich

Die Verbindung zwischen Frauen und Diabetes erstreckt sich auf den vaginalen Bereich zu. Der Aufbau von Glucose kann zu einer Vermehrung von Hefen und Bakterien führt. Vielleicht findet ihr vaginale Infektionen zu entwickeln, auch wenn Sie Ihr Bestes tun, um clean zu bleiben. Sie können auch langsame Heilung und erhöhten Fußprobleme wie Pilzinfektionen, Schwielen und hammertoes bemerken.

Diabetes kann beängstigend sein, aber es muss nicht das Ende des Lebens bedeutet, wie Sie es kennen. Indem eine Uhr auf Ihrer Gesundheit und wachsam zu Ihrem Körper, können Sie identifizieren und steuern ihn am Anfang.