5 Versteckte Gesundheitliche Vorteile von Spicy Foods

Würzige Nahrungsmittel sind ein bisschen ein Rätsel. Wie ein Artikel in den Wochen New York Times fragte sich : Warum ist es , dass wir so viel Freude in Schmerz finden? Ich meine, diese heiße Soße Flaschen mit Worten wie Tod verputzt und atomar, aber wir möchten sie . Eine Theorie ist , dass es einfach für den Nervenkitzel ist, wie Achterbahn fahren oder einen Marathon zu laufen. Menschen, seltsam, finden Freude an Dingen , die auf der Oberfläche sollten wirklich beängstigend und schmerzhaft freaking sein. In diesen Fällen ist es Geist gegen Körper und Geist gewinnt.

Die andere Theorie ist, dass stark gewürzte Speisen Nutzen für die Gesundheit haben, und so unseren Körper begehren sie. Einige der untersuchten bennies sind:

Gewichtsverlust

Zum einen kann der Extra-Kick von scharfer Sauce oder eine gehackte Jalapeno macht auch die langweiligste Diät Lebensmittel schmackhafte, so dass Sie eher zu sein mit Ihrem Gewichtsverlust Plan zu halten. Darüber hinaus können sie den Stoffwechsel aufbocken. Studien zeigen, dass die Hauptverbindung in Chilis, genannt Capsaicin, eine thermogene Wirkung hat und dazu führt, kann der Körper Bonus Kalorien für 20 Minuten Post-Chow-down zu verbrennen.

Herz Gesundheit

Studien zeigen, dass Kulturen, die die schärfsten essen die viel geringere Inzidenz von Herzinfarkt und Schlaganfall. Mögliche Ursachen: Chilischoten können die schädlichen Auswirkungen von LDL (schlechter Cholesterin) senken und Capsaicin kann Entzündung bekämpfen, die für Herz-Probleme als Risikofaktor markiert wurde.

Krebsvorsorge

Nach Angaben der American Association for Cancer Research, hat Capsaicin die Fähigkeit, einige Krebs und leukämischen Zellen zu töten. Ein besonderes Gewürz, Kurkuma, in Currypulvern gefunden und einige mustards kann verlangsamt die Ausbreitung von Krebs und das Wachstum von Tumoren. „Es hat die gleichen Auswirkungen auf den Körper, wie bestimmte Krebsmedikamente zu tun“, sagt Gregory A. Plotnikoff, MD, Senior Consultant für Innovationen im Gesundheitswesen bei Allina Krankenhäuser und Kliniken in Minnesota. In Kombination mit schwarzem Pfeffer 2.000 Prozent mehr Kurkuma zu absorbieren. Fantastisch auf geröstetes Gemüse oder Kebab, oder in Suppen.

Niedriger Blutdruck

Die Vitamine A und C, um die Herzmuskelwände stärken und die Wärme des Pfeffers erhöht die Durchblutung im ganzen Körper. Alles dies entspricht ein stärkeres Herz-Kreislauf-System.

Weniger Blow-Your-Top Moments

Würzige Nahrungsmittel steigern Produktion von Wohlfühlhormonen wie Serotonin. So können sie leichte Depressionen und Stress helfen.

Ich bin kein Fan von crazy-würzigen Speisen? Sie können immer noch die gesundheitlichen Vorteile erhalten, indem Gewürze mit einem erträglichen Zing Ihrer Gerichte hinzufügen. Wir lieben es in einer Tasse Tee Ingwer in Scheiben geschnitten, Garnelen beschichtet in Kümmel und Koriander dann sautierten in einer Pfanne, Hinzufügen Paprika Flocken zu Rühren braten oder ein delish Huhn curry.So Schüren, wo stehen Sie? Heißen Pfeffer: yum oder Huch? Irgendwelche Tipps für schleich Würze in Ihr Lieblingsspeisen?