5 seltene Lebensmittel, die Sie essen sollten

Die meisten von uns sind vertraut mit den Supernahrungsstammgästen wie Chia-Samen, Kurkuma, Rüben, dunkles Blattgemüse, Heidelbeeren, wie sie sind leicht zu beschaffen und regelmäßig in der Online-Rezepten, Kochbücher und Restaurants in der Umgebung gefunden. Aber es gibt eine ganze Welt von weniger bekannten Lebensmittel, die auch auf dem Teller sein sollten.

Die folgenden fünf Lebensmittel werden immer beliebter für ihre Einzigartigkeit und Nutzen für die Gesundheit. Alle besitzen antioxidative und entzündungshemmende Verbindungen, die das Risiko von Herzerkrankungen, Krebs, neurodegenerative Erkrankungen, Diabetes und Gewicht reduzieren helfen können, und kann bei Ihrem lokalen Markt, Bioladen oder online.

Spirulina

Spirulina ist eine Art von Blaualgen (technisch eine Art von Cyanobakterien), die eine konzentrierte Proteinquelle, Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. Im Gegensatz zu anderen Bakterien enthält Spirulina Chlorophyll und nutzt die Sonne als Energiequelle, ähnlich wie Pflanzen. In den Vereinigten Staaten, Spirulina ist vor allem als Ergänzung und zu Smoothies verwendet (was eine kühlen blauen Farbe annimmt), während in den anderen Teilen der Welt ist es weithin Unterernährung zu verhindern verwendet.

Spirulina enthält 18 verschiedene Aminosäuren, von denen alle sehr leicht verdaulich sind, und es erfordert nicht kochen die Bioverfügbarkeit des Proteins zu erhöhen. Einige der interessanten Spuren in Spirulina enthalten Vitamine B12, K und E und Jod, Kalzium, Eisen, Magnesium, Selen, Mangan, Kalium und Zink. Einige dieser Nährstoffe als Antioxidantien wirken, Cofaktoren für die enzymatische Reaktionen im Körper oder in Entgiftung Wege. Spirulina enthält auch Gamma-Linolensäure, eine Fettsäure, die für Haut, Gelenk- und Herzgesundheit. Diese Art von Fett ist ein Vorläufer für wichtige Biochemikalien, die für Entzündungen und Immunreaktionen als chemische Mediatoren wirken.

Ein Wort der Warnung darüber, wo die Spirulina bezogen ist: Wenn aus verschmutzten Gewässern geerntet oder falsch angebaut, kann es Giftstoffe aus der Umwelt anreichern, so wählt organische und überprüfen Sie die Ernte Lage. Wegen der dunklen Farbe, kann der regelmäßige Verzehr von Spirulina drehen eine dunkelgrüne Farbe Hocker und kann Blähungen erhöhen, von denen keines schädlich sind. Beginnen Sie langsam, um zu sehen, wie viel Ihr Körper tolerieren kann.

Rezept-Idee:

Machen Sie einen Super Smoothie mit Kokosmilch, mit Gras gefüttert Vanille Molkeneiweißpulver, 1 gefrorene Banane, 1 EL Chiasamen, 1/2 Avocado und einer Kugel Spirulina. Mischen und genießen.

Drachenfrucht

Diese exotischen tropischen Früchte, auch bekannt als Pitaya, stammen aus Mexiko, Südamerika und Südostasien. Es gibt drei Sorten von Drachenfrucht, die entweder süß oder sauer sein kann: rote Haut / rot Fleisch, rote Haut / weißes Fleisch und gelbe Haut / weißes Fleisch. Einige beschreiben den Geschmack als eine Kreuzung zwischen einer Birne und einem Kiwi.

Die winzigen schwarzen Samen im Fleisch sind beide reich an Ballaststoffen und gesunden Fetten, und das rote Pigment stammt aus Betacyaninen, die vor oxidativen Schäden schützen können und die Entzündung zu verringern. Einige der gesundheitlichen Vorteile im Zusammenhang mit dem regelmäßigen Verzehr von Drachenfrucht gehören eine bessere Verdauung (aufgrund der Faser), reduziert Cholesterin (dank die Faser, Niacin und Vitamin C), ein verbessertes Immunsystem (Antioxidantien und Vitamin C), und ein natürliches antibakterielle und antimykotische Mittel.

Rezept-Idee:

Schneiden Sie die Drachenfrucht in der Hälfte, schöpft das Fleisch und in einem Lebensmittel-Prozessor mit 1 Esslöffel Chiasamen und mischt, bis glatt. Optional: Fügen Sie 1 Esslöffel Roh-Honig oder Ahornsirup, wenn sie zu sauer. Im Kühlschrank aufbewahren und die Verwendung als Marmelade auf gekeimt Kornbrot mit Ihrem Lieblingsmutter oder Samenbutter.

Tempeh

Tempeh ist ein fermentiertes Sojabohnen-Lebensmittel, die in Indonesien entstanden. Die ganzen Sojabohnen verwendet wird und der Fermentationsprozess erzeugt eine hohe Anzahl von Probiotika, die die guten Bugs sind, die in Ihrem Körper leben. Probiotika sind dafür bekannt, die Hilfe zur Verbesserung der Verdauung, Entzündung verringern, verbessert die Produktion von Neurotransmittern im Darm und Gehirn und hilft bei der Gewichtskontrolle. Der Verbrauch von Tempeh und andere aus ganzer Soja-Produkten (edamame, Tofu) kann auch die Knochendichte aufgrund des Soja-Isoflavone, Calcium, Phosphor und Kupfer zu verbessern. Tempeh kann auch dazu beitragen, Candida im Darm zu behandeln, weil es fermentiert wird.

Der Proteingehalt von Tempeh ist äquivalent zu dem von tierischem Eiweiß, das es eine gute Wahl für Meatless Montag macht oder wenn Sie wollen eine Teilzeit (oder Vollzeit) vegan sein. Ein Wort der Warnung: Es gibt gemischte Beweise für Soja Aufnahme und Brustkrebs. Wenn Sie eine Geschichte von Östrogenrezeptor-positivem Brustkrebs haben, begrenzen Sie die Aufnahme auf einmal in der Woche. Es gibt keine Studie, die besagt, dass Soja in diesem Fall vermieden werden muss. Natürlich müssen Sie entscheiden, was für Sie am besten funktioniert.

Rezept-Idee:

Natürlich sehr mild, nehmen Tempeh auf den Geschmack von was auch immer Sie als Marinade verwenden. Wir möchten Salsa verwenden oder eine hausgemachte Tamari-Miso-Ingwer-Vinaigrette und gießt es über zerbröckelt Tempeh. Lassen Sie es über Nacht marinieren, um wirklich in den Geschmack zu genießen. Erhitzen Sie eine große beschichteten Pfanne und braten Sie die Tempeh mit gehackten Zwiebeln, Champignons, Zucchini und Baby Greens für ein nahrhaftes und leckeres Essen.

Sacha Inchi

Auch bekannt als Inca Erdnüsse, Sacha Inchi ist eigentlich die Samen auf der Plukenetia volubilis Pflanze. Native zu den Amazonien, diese Samen (auch in Öl und pulverisierten Formen erhältlich) sind reich an Proteinen, Ballaststoffen, Omega-3, -6 und -9 Fettsäuren, Kalium, Calcium und Magnesium. Einige der gesundheitlichen Vorteile im Zusammenhang mit Sacha Inchi umfassen Verbesserungen bei der Verdauung, Blutlipidprofil und Stimmung und Kognition, und eine Verringerung der Entzündung. Die Samen werden geröstet verkauft und können in der Spezial Bioläden und online gefunden werden.

Rezept-Idee:

Für einen großen jederzeit Snack, mischte 1/2 Teelöffel Zimt, geräucherten Paprika und rosa Himalaya-Meersalz. Fügen Sie 1/2 Teelöffel Roh-Honig und 1 Teelöffel Kokosnussöl. Stir zu kombinieren und unter Rühren in 1/4 Tasse Sacha Inchi Samen. Legen Sie gewürzt Samen in einer kleinen Pfanne bei schwacher Hitze auf dem Herd. Koch 4-5 Minuten, Schütteln Pfanne oft Samen zu verhindern, zu verbrennen.

Teff

Diese winzigen glutenfreien Getreideähnlichen Samen werden traditionell machen in erster Linie in Äthiopien angebaut verwendet Injera, ein Sauerteig-gestiegen Fladen. Mit einem nussigen, erdigen Geschmack und körniger Textur, Teff kann als heißen Brei (süß oder pikant) verwendet werden, gebacken in einem schnelles Brot oder anstelle von Maismehl für Polenta-Typen Gericht verwendet. Teff hohen Eisengehalt hilft dem Körper , Hämoglobin zu machen, ein Protein in den roten Blutkörperchen , die Sauerstoffzufuhr zu den Zellen erhöht und verbessert die Durchblutung. Hohe Konzentrationen von Kalzium, Mangan und Phosphor können Knochenverlust zu reduzieren , die natürlicherweise mit dem Altern auftritt. Verbessert die Verdauung mit regelmäßigem Teff Verbrauch aufgrund seiner Fasergehalt, mit reduzierten Blähungen, Völlegefühl und Krämpfe normalerweise mit gastrointestinalen Störungen und erhöhte Laufzeit verbunden ist (die Zeit, die Nahrung zu mir nimmt durch den Darm passieren). Dieses Vitamin B6 reichen Samen kann auch die Gesundheit des Herzens verbessern, wie B6 Homocystein hilft bei der Regulierung, die zu einer Entzündung und die Entwicklung von Herzerkrankungen in Verbindung gebracht wird. Teff ist auch von Natur aus glutenfrei, das es eine gute Wahl für diejenigen mit Zöliakie macht.

Rezept-Idee:

Gönnen Sie Ihr Frühstück mit Teff Pfannkuchen. Kombinieren 1 Tasse Teffmehl, 1/2 Teelöffel Backpulver, 1/2 Teelöffel Arrowroot und eine Prise Meersalz. Fügen Sie 1 Esslöffel Kokosnussöl, 1 Tasse ungesüßte Mandelmilch, 1 Ei, 1/2 Teelöffel Zimt und 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt. Mix zu kombinieren. Hitze eine große Antihaft- Pfanne bei mittlerer Hitze und Kokosöl zu beschichten, fügt die Pfanne. Verwenden, um einen großen Löffel (etwa 2 Eßlöffel) Teig auf die heiße Wanne fallen. Koch 2-3 Minuten pro Seite. Dienen mit hausgemachten Ahorn Joghurt für ein protein, süßen Belag (zusammen mischte 1/2 Tasse Normalisland Joghurt mit 1/2 Teelöffel Zimt und 1 Esslöffel Ahornsirup).